Krista – Malerische Wohnideen

Ehrgeiz. Offenheit. Weiterentwicklung. Traditionelles Handwerk mit Liebe zum Detail.

Die Wurzeln unseres Unternehmens liegen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten: 1936 gründete Herbert Krista sein Malergeschäft in Frastanz. Mit großem Fleiß und handwerklichem wie auch kaufmännischem Geschick führte er den kleinen Betrieb zu großem Erfolg. So konnte er im Jahre 1974 einen florierenden Betrieb mit großer Stammkundschaft an seinen Sohn Otmar und dessen Frau Ingrid übergeben und sich zufrieden zur Ruhe setzen.

Auch unter der Feder- und Pinselführung seines Sohnes wuchs das Geschäft weiter. Durch Offenheit gegenüber neuer Techniken, Materialien und Farben sowie ständige Weiterentwicklung konnte Otmar Krista sein Unternehmen auch während der völlig unterschiedlichen Trends der Siebziger-, Achtziger- und Neunzigerjahre weiter ausbauen und die Wünsche seiner Kunden erfüllen. Im Jahre 2004 übergab Otmar Krista seinerseits das Geschäft an seinen Sohn Alexander Krista, der den Maler- und Baumeisterbetrieb in dritter Generation führt.

Demobild

Mit festen Wurzeln in die Zukunft

Auch heute steht die kontinuierliche Weiterbildung der Mitarbeiter und des Firmeninhabers im Fokus. So ist Malerische Wohnideen by Krista mittlerweile ein etabliertes mittelständisches Unternehmen, das einen festen Platz in Frastanz hat und dessen Leistungen in den Bereichen fugenlose Gestaltung, Infrarotheizungen, Innenraumgestaltung oder Vollwärmeschutz auch weit über die Grenzen Voralbergs hinaus bekannt und gefragt sind. Wer sich für den Maler- und Baumeisterbetrieb Krista entscheidet, entscheidet sich für drei Generationen an Wissen und Erfahrung – eine Handwerkstradition mit Zukunft.

Demobild